Sachverständigenleistung


Gutachten, Stellungnahme

Im Rahmen unserer gutachterlichen Tätigkeit bieten wir Ihnen für die unterschiedlichsten Aufgabenstellungen eine fachkompetente Unterstützung an und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Hierunter fallen u.a. Risikobewertungen, Bestandsüberprüfungen, Ausarbeitungen von Detaillösungen, Technische Due Diligence, Entscheidungsgrundlagen, Konfliktbewältigungen, Auswahl und Platzierung von Feuerlöschern.


Bestandsanalyse und -bewertung

Nach entsprechender Alterung / Nutzung / Änderung eines Gebäudes ergeben sich immer wieder Schwachstellen im vorbeugenden Brandschutz, welche zur Sicherstellung der Betriebssicherheit behoben werden müssen (ergänzend zur Feuerbeschau). In diesem Zusammenhang ist es ratsam, den baulichen Bestand auf Basis der Genehmigung zu überprüfen (Soll-/Ist-Abgleich) sowie den organisatorischen Brandschutz zu hinterfragen.



Maßnahmen- und Prioritätenlisten

Damit die zuvor festgestellten Defizite zielgerichtet beseitigt werden können, sind diese ganzheitlich tabellarisch zu erfassen, mit Kosten und Prioritäten zu versehen und in einem Realisierungskonzept darzustellen.


Ingenieurmethoden

In Abhängigkeit des Brandschutzkonzeptes kann es aufgrund fehlender bauordnungsrechtlicher Vorgaben erforderlich werden, die Schutzziele mit speziellen Ingenieurmethoden nachzuweisen (z.B. Führung von Fluchtwegen über ein offenes Foyer). Hierzu zählen z.B. Evakuierungsberechnungen, Entrauchungs-berechnungen, Brandlastermittlungen, Bauteilbemessungen.